Suche
  • AWen

25.08.2019 Kölner Halbmarathon und Krefelder Covestro Triathlon

Am Sonntag lieferten sich die Teilnehmer des Kölner Halbmarathon und des Covestro Triathlon in Krefeld eine Hitzeschlacht. Strahlend blauer Himmel und hohe Temperaturen brachten alle ganz schön ins schwitzen, aber trotz allem lieferten die Langläufer des Pulheimer SC wieder tolle Ergebnisse.


Als Marathonvorbereitung für Köln und Berlin absolvierten Anne, Andrea und Hans alle 4 Runden à 7 km beim Kölner Halbmarathon. Im Ziel erhielten sie dann die wohlverdiente Medaille, die dieses Jahr im neuen "nachhaltigen" Look aus Holz ausgegeben wurde.

Nach 28 km kam Anne Will mit 2:58:04 h und als 6. ihrer AK ins Ziel. Andrea Hark und Hans Keusen erreichten das Ziel nach 2:30:51 h und 2:17:02 h und wurden beide 1. in ihren Altersklassen. Also wenn das kein guter Trainingslauf war!!



Für ihren einzigen Triathlon dieses Jahr stand bei Ilonka Fischer der Krefelder Covestro Triathlon auf dem Plan. Es ging Mittags bei extremer Hitze auf die Strecke. Geschwommen wurde im Elfrather See, der es mit seinen vielen Wasserpflanzen nicht gerade einfach machte. Mit dem Rad über den gesperrten Autobahnzubringer und am Ende wurde am See gelaufen. Die Stimmung an der Strecke motivierte noch einmal zu tollen Leistungen! Ilonka schlug sich wacker gegen die junge Konkurrenz und kam nach 500 m schwimmen, 20 km auf dem Rad und 5 km laufen mit einer tollen Zeit von 1:25:54 h ins Ziel.



4 Ansichten

©2019 by Pulheimer SC Langlauf. Proudly created with Wix.com